Sonstiges

Wie jedes Jahr war ich auch im 2020 öfters in den Bergen um zu geniessen. Sei es wegen den Pilzen, der Ornithologie oder wegen den Kristallen im Wallis.
Nach langen oder harten Bike-touren und nach ausgiebigen Boulder-sessions habe isch schon seit mehreren Jahren das Problem, dass sich mein unterer Rücken temporär verabschiedete. Er gab mir viele Zeichen, dass ich zu Ihm Sorge tragen sollte. Aber was macht unsereins? Richtig, flächendeckend ignorieren. So auch ich, bis mir im November der Riegel geschoben wurde und ich bis auf weiteres das Turnseckli zu hinterst im Schrank verstauen konnte. Es kam eine ca. 1-Monatige Zeit des...