· 

Eisvogel

Seit ich durch meinen gestressten Rücken leider keine Biketouren mehr machen kann, habe ich mich des Öfteren ins wunderschöne Fanel begeben um die Ruhe und die Vögel zu geniessen. Das Fanel ist ein Naturschutzgebiet  von nationaler und internationaler Bedeutung am Nordende des Neuenburgersees. Da ich als Kind immer wieder im Fanel war, sind diese Besuche mit vielen schönen Erinnerungen verbunden.

Nun soll es aber auch dort vorkommen, dass aus ornithologischer Sicht nichts los ist. Es hatte zu viel Wind und all die Pieper und Säger blieben im Wald und Schilf in Deckung. So bummelte ich über die Broye auf welschen Boden ins Birdlife- la Sauge um die zweite Brut von den Eisvögel zu knipsen. Es sind wilde Eisvögel, aber sie sind dort gut geschützt und als Beobachter sitzt man hinter Holzwänden mit Gucklöchern. Es ist also eine 99% Chance auf gute Fotos und die Beobachtung unterscheidet sich stark zu den Tieren vorne am See. Dort sieht man auch regelmässig Eisvögel, aber meistens fliegen sie in einem Affenzahn durch das Sichtfeld und man hat schlechte Chancen auf ein sauberes Foto.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0