· 

Update 2.

Hallo Zusammen

wie letztens erwähnt, stimmt mit meinem Rücken etwas nicht. Die Schmerzen sind derart groß, dass ich seit Dezember 19 nicht mehr Bouldern kann/soll. Nach 13 Jahren in diesem wunderschönen Sport sich zu bewegen fehlt mir sehr. Auch meine zweite Leidenschaft, das Biken,  verschafft mir leider nur Leiden in der Lende. Mittlerweile nennt sich mein Defekt im Rücken Spinalkanalstenose. Durch eine degenerierte Bandscheibe L5/S1 - sie ist nur noch halb so dick wie eine Gesunde- ist der Nervenkanal verengt und somit entzünden sich die Nerven. Zur Zeit wirkt noch das gespritzte Cortison aber ich sollte operieren und Platz schaffen. Leider sind die Schmerzen zur Zeit zu wenig stark um mich für eine Operation entscheiden zu können. Solange ich im Schongang fahre, funktioniert es recht gut. 

 

Ja was mach ich denn mit meiner Freizeit ohne Bouldern und Biken? Ganz genau: Vögel beobachten :-D 

Die Ornithologie ist seit Kindesalter her ein in Vergessenheit geratenes Hobby von mir und wurde nun ausgegraben. Es gleicht einer Meditation wenn man mit geschärften Sinnen durch die Schilfgürtel und Wälder streift und sich bei jedem Zwitschern oder bei jeder Bewegung ganz genau hinhorcht, bez. hinschaut. 

Es ist ein wahrer Genuss und ich finde viel Freude dabei, und das beste ist, dass ich das Vogelbeobachten mit der Fotographie kombinieren kann. 

 

Und soeben hat die Pilzsaison begonnen und Rennvelo fahren geht auch. Ich werde mich also vor erst beschäftigen können.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0